英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语新闻 » 正文

德语新闻:USA erreichen wieder Schuldenobergrenze

时间:2013-01-05来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: USA
Kurz vor 2013 sind die letzten Verhandlungen über die Erhöhung der Steuerrate und Kürzung der Regierungsausgaben im Weißen Haus und US-Senat in vollem Gang. Ziel ist es, das Land vor dem Finanzabgrund zu retten. Neulich ist allerdings ein neues Problem dazu gekommen: Der Schuldenstand. Wie US-Finanzminister Timothy Geithner am Mittwoch in einem Brief an den Senat erklärte, werde die Obergrenze am kommenden Montag erreicht.
Bei der Schulden-Obergrenze handelt es sich um eine vom Senat gestellte Schwelle über die Herausgabe von Staatsanleihen. Gemäß dem Abkommen zwischen den Demokraten und Republikanern wurde die Grenze vor kurzem von 14,3 Billionen Dollar auf 16,4 Billionen Dollar erhöht. Doch auch diese Grenze wird bald nicht mehr ausreichen.
 
Vor allem betroffen ist die US-Wirtschaft. Sollte die Schulden-Grenze überschritten werden, könnte das wegen weniger Vertrauen in die Regierung zu Instabilitäten auf dem Finanzmarkt führen. Eine ähnliche Situation gab es bereits im Jahr 2011, wo die Kreditwürdigkeit der US-Regierung von Standard&Poor´s herabgestuft wurde. Damals war der Finanzmarkt der USA in Unruhe geraten. Nach harten Verhandlungen konnte sich Obama im US-Senat durchsetzen, die Obergrenze der Schulden auf damals 2,1 Billionen Dollar zu erhöhen, was wiederum größere Schäden durch die Krise vermied.
 

Das Problem scheint ein Kampf für die Aussicht der US-Wirtschaft zu sein. Ein Blick auf die Hintergründe offenbart eine politische Show der Demokraten und Republikaner. Die Demokraten unter Obama bestehen fortwährend darauf, die Steuern für Reiche zu erhöhen, während die Republikaner statt Steuererhöhungen seit jeher eine Reduzierung der Regierungsausgaben fordern. 

顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴