英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语新闻 » 正文

Kommentar: FedEx zerstört mit weiterem illegalem Fall eigenes Ansehen

时间:2019-09-04来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: Kommentar
Das US-Versandunternehmen FedEx wurde vor kurzem des illegalen Versands von kontrollierten Messern verdächtigt. Die Messer wurden von den chinesischen Behörden beschlagnahmt und entsprechende Ermittlungen sind in Gang gesetzt worden.
Damit ist FedEx nun erneut in einen illegalen Fall verwickelt, nachdem in einem Paket eines US-amerikanischen FedEx-Kunden, das an eine Sportartikelfirma in Fujian geliefert wurde, Schusswaffen gefunden worden waren. Das Verhalten von FedEx verstößt gegen die chinesischen Gesetze.
 
Als Gigant der US-Lieferindustrie wurde FedEx zuerst vorgeworfen, die an das chinesische Telekommunikationsunternehmen Huawei versandten Eilbriefe und -pakete in die USA weitergeleitet zu haben. Dann wurde es der illegalen Lieferung von Schusswaffen nach China verdächtigt. Nun steht das Unternehmen in Verdacht, kontrollierte Messer nach Hongkong zu liefern. Diese Gesetzesverstöße haben das Ansehen und die Glaubwürdigkeit von FedEx zerstört.
 
Die chinesische Polizei hat die illegal versandten Messer bereits beschlagnahmt und entsprechende Ermittlungen gegen FedEx eingeleitet. FedEx muss mit den chinesischen Behörden zusammenarbeiten.
 
Der Liefermarkt Chinas verfügt über ein riesiges Potenzial und begrüßt die Erschließung sowie Entwicklung von Unternehmen mit auswärtigem Kapital. Die Voraussetzung dafür ist jedoch, dass sie sich an die Gesetze halten und ihre Geschäfte den Vorschriften entsprechend betreiben. Kein Unternehmen und keine Person steht in China über dem Gesetz. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴