英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语新闻 » 正文

Huawei-Affäre: China wird Rechte und Interessen chinesischer Unternehmen verteidigen

时间:2019-01-30来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: China
Zur Anklage des US-Justizministeriums gegen Huawei und seine Finanzchefin Meng Wanzhou sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Geng Shuang, China verfolge das Geschehen mit großer Aufmerksamkeit und werde die legitimen Rechte und Interessen chinesischer Unternehmen unnachgiebig verteidigen.
 
Die chinesische Regierung habe chinesische Unternehmen stets aufgefordert, gesetzmäßige Wirtschaftskooperationen einzugehen. Zugleich hätten andere Länder auch die Pflicht, für den normalen Betrieb der chinesischen Unternehmen ein faires Umfeld ohne Diskriminierung zu schaffen, sagte Geng. Die US-Regierung nutze seit einiger Zeit den Staatsapparat, um gegen bestimmte chinesische Unternehmen vorzugehen und versuche, ihren normalen und rechtmäßigen Betrieb zu ersticken. Dahinter versteckten sich starke politische Absichten und politische Manipulation, erklärte Geng. Deswegen fordere China die US-Regierung nachdrücklich auf, mit den unberechtigten Schlägen gegen chinesische Unternehmen wie zum Beispiel Huawei, aufzuhören und sie objektiv und fair zu behandeln, so der Sprecher des Außenministeriums weiter. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴