英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语新闻 » 正文

德语新闻:兰考脱贫

时间:2017-04-10来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: 新闻
Lankao gehört zu den ärmsten Gebieten in Nordchina. Zahlen aus dem Jahr 2014 zufolge gab es in dem Kreis insgesamt 115 arme Dörfer mit mehr als 70.000 armen Bewohnern. Mit Hilfe der zielgerichteten Armutsbekämpfung durch Parteikomitees und Regierungen aller Ebenen hatte die Kreisregierung sich 2014 das Ziel gesetzt, innerhalb von drei Jahren die Armut zu beseitigen, und innerhalb von sieben Jahren eine Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand aufzubauen.
 
Der Parteisekretär des Kreises Lankao, Cai Songtao, teilte mit, in den vergangenen zwei Jahren habe der Kreis insgesamt 790 Millionen Yuan RMB für die Verkehrsinfrastruktur bereitgestellt. Das Straßennetz des Kreises sei ständig optimiert worden.
 
„Alle Dörfer des Kreises haben nun einheitliche Straßen, die komplett befahrbar sind. Alle 115 armen Dörfer verfügen nun über innere Hauptstraßen. Zwischen Stadt und Land verkehren jetzt ausreichend viele Busse. Alle Dörfer sind mit Buslinien und Postverbindungen untereinander verbunden."
 
Die Mobilität der Bürger in Lankao hat sich dank der Verbesserung des Straßennetzes stark verbessert. Noch wichtiger ist, dass Geschäftsleute aus anderen Landesteilen leichter dorthin reisen können. So können Produkte von Lankao leichter in anderen Landesteilen abgesetzt werden.
 
Jia Xinfeng, ein Bauer aus dem Dorf Duzhai, sagte, er hätte nicht gedacht, dass die von ihm selbst angebauten Hami-Melonen bei Geschäftsleuten aus Shenzhen so beliebt seien. Die Geschäftsleute hätten direkt mit ihm Verträge unterzeichnet. So sei ein direkter Handel zwischen Bauern und Einkäufern entstanden.
 
Die Voraussetzung für all dies sind die bequemen Verkehrsverbindungen. Meldungen zufolge ist Lankao dabei, seine Landwirtschaft auszubauen und erfolgreicher zu machen. So ist die Zahl der Treibhaus-Anbauer sprunghaft gestiegen. Landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge fahren hin und her. In Lankao sind die Straßen auf eine Breite von 4,50 Meter ausgebaut worden, damit Lkw in die Dörfer fahren können, was den Absatz der Agrar-Produkte erleichtert. Darüber hinaus dauert die Fahrzeit von Lankao in die Hauptstadt der Provinz Henan, Zhengzhou, nur eine halbe Stunde. Täglich stehen mehr als 10 Zugfahrten zwischen den beiden Orten zur Verfügung, und im ganzen Kreis sind 23 weitere Bus-Routen geplant. Alle Dörfer des Kreises sollen dadurch verbunden werden.
 
Die bequemen Verkehrs- und Logistikbedingungen haben die Absatzmöglichkeiten für Agrarprodukte vervielfacht. Das Dorf Huozhai in der Gemeinde Guying hat vor, die zurzeit florierende Pilz-Branche auch im Internet auszubauen. Guo Junling, die zuständige Funktionärin für die Armutsbekämpfung, sagte:  
 
„Momentan vertreiben wir unsere Produkte noch nicht über das Internet. Allerdings haben wir bereits mit einer E-Commerce-Firma Verbindung aufgenommen. In Zukunft könnte sich diese Branche auch hier stark entwickeln. Und wenn es dann ein Online- und ein Offline-Modell gibt, könnte das den Absatz kontinuierlich steigern." 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴