英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语新闻 » 正文

瑞士在世界贸易组织就“不合理的”美国关税发起争议

时间:2018-07-11来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: 关税
Wegen der US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium hat jetzt auch die Schweiz die Welthandelsorganisation WTO um Hilfe ersucht. Die mit dem Schutz der nationalen Sicherheit begründete Maßnahme der USA gegen die Schweiz sei „nicht gerechtfertigt", erklärte das Schweizer Wirtschaftsministerium am Dienstag. Demnach sind durch die US-importzölle Schweizer Exporte betroffen, die im vergangenen Jahr einen Wert von 80 Millionen Schweizer Franken (rund 69 Millionen Euro) hatten.
 
Bereits im März 2018 habe die Schweiz gegenüber den US-Behörden interveniert und ein formelles Gesuch eingereicht. Dieses zielte auf eine länderspezifische Ausnahme von den Handelszöllen ab. Die USA hätten aber bisher nicht auf das Schweizer Ausnahmegesuch reagiert, hieß es in der Mitteilung des schweizerischen Wirtschaftsministeriums weiter. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴