英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语新闻 » 正文

德语新闻:土耳其总统埃尔多安会见刘延东

时间:2017-04-19来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: 土耳其 总统
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist am Dienstag in der türkischen Hauptstadt Ankara mit der stellvertretenden chinesischen Ministerpräsidentin Liu Yandong zum Gespräch zusammengekommen.
 
Dabei sagte Erdogan, er lege großen Wert auf die Teilnahme am Gipfeltreffen der Seidenstraßeninitiative und auf das Treffen mit Staatspräsidenten Xi im Mai in Beijing. Die Türkei und China seien gewichtige Länder in Asien. Die Ausarbeitung bilateraler Entwicklungsstrategien und die Vertiefung der Kooperationen auf verschiedene Gebiete würden sowohl der Region als auch der Welt nützen. Er hoffe, dass beide Seiten die Wirtschafts- und Handelskooperationen weiter vertiefen könnten. Die Türkei wolle sich für chinesische Unternehmen und Investitionen öffnen. Auch beim Kampf gegen den Terrorismus sei die Türkei bereit, mit China zusammenzuarbeiten, so Erdogan.
 
Liu Yandong sagte ihrerseits, die Türkei sei G20-Mitglied und ein bedeutendes Land in der Region. China messe der Beziehung zur Türkei große Bedeutung bei. China hoffe, dass sich beide Seiten darum bemühen werden, die pragmatischen Kooperationen zu vertiefen, die Entwicklungsstrategien intensiviert aneinander anzukoppeln, die Umsetzung der Seidenstraßeinitiative zu fördern, die Kooperationen in der Region auf eine höhere Ebene zu heben und damit die alte Seidenstraße wiederzubeleben. 
顶一下
(1)
100%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴