英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语寓言 » 正文

Fabeln des Äsop:Die 49. Fabel, vom Affen und dem Fuchs

时间:2019-02-12来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: Fabeln des Äsop Fuchs
Dasselbe Kleid taugt nicht für alle, davon lest diese Fabel.
Ein Aff bat einen Fuchs um seinen Schwanz, daß er die Blöße seines Hintern damit bedecken möchte, und sprach zu ihm: dir ist doch dein langer Schwanz zu nichts nütz, du mußt ihn auf der Erden nachziehen, und mir wäre, was dich beschwert, nützlich, meine Blöße zu decken. Der Fuchs antwortete ihm: du sagst von Schwere und Größe meines Schwanzes, er ist leicht und klein, er ist mein Stolz, und ich brauch ihn wohl beim Jagen und im Fliehen, die Haken zu schlagen und nicht zu straucheln. Aber du hast vier Hände, und er würd dir zur Last sein, wenn du in deinen Bäumen kletterst. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴