英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语寓言 » 正文

Fabeln des Äsop:Die 44. Fabel, vom Luchs und dem Bock

时间:2019-02-12来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: Fabeln des Äsop
Respice finem, bedenke den Ausgang, sagt die Fabel.
Ein Fuchs und ein Bock hatten gar großen Durst und kamen miteinander an eine Zisterne und sprangen hinab, ihren Durst zu löschen. Da sie aber genug getrunken hatten, sah der Bock überall um sich, wie er wieder aus dem Brunnen käme. Da sprach der Fuchs gütlich zu ihm: sei gutes Muts, denn ich hab vorbedacht, was uns not ist, stelle dich hoch an die Mauer und lehn deine Hörner an, so springe ich auf deine Schultern und dann von deinen Hörnern aus dem Brunnen, und biete dir die Hand und ziehe dich dann auch hinauf. Der Bock tat also, und der Fuchs sprang hinaus und war fröhlich und schaute in den Brunnen hinab und spottet des Bocks. Da ihn aber der Bock beschuldigte, er hätte ihm das Gedinge nicht gehalten, antwortet der Fuchs höflich: wärest du mit soviel Weisheit begabt, wie mit Haaren dein Bart gezieret ist, du wärest nicht in den Brunnen gesprungen, ehe du den Weg hinaus wußtest. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴