英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 莎士比亚戏剧德语阅读 » 仲夏夜之梦德语版 » 正文

仲夏夜之梦德语版:Ein Sommernachtstraum Kapitel 9

时间:2016-06-08来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签:
Athen
Eine Stube in Squenzens Hause
 
Squenz, Flaut, Schnauz und Schlucker kommen.
 
Squenz.
Habt ihr nach Zettels Hause geschickt? Ist er noch nicht nach Haus gekommen?
 
Schlucker.
Man hört nichts von ihm. Ohne Zweifel ist er transportiert.
 
Flaut.
Wenn er nicht kommt, so ist das Stück zum Henker. Es geht nicht vor sich, nicht wahr?
 
Squenz.
Es ist nicht möglich. Ihr habt keinen Mann in ganz Athen außer ihm, der kapabel ist, den Pyramus herauszubringen.
 
Flaut.
Nein; er hat schlechterdings den besten Witz von allen Handwerksleuten in Athen.
 
Squenz.
Ja, der Tausend! und die beste Person dazu. Und was eine süße Stimme betrifft, da ist er ein rechtes Phänomen.
 
Flaut.
Ein Phönix müßt Ihr sagen. Ein Phänomen (Gott behüte uns) ist ein garstiges Ding.
 
Schnock kommt.
 
Schnock.
Meister, der Herzog kommt eben vom Tempel, und noch drei oder vier andere Herren und Damen mehr sind verheiratet. Wenn unser Spiel vor sich gegangen wäre, so wären wir alle gemachte Leute gewesen.
 
Flaut.
O lieber Sappermentsjunge, Zettel! So hat er nun sechs Batzen des Tags für Lebenszeit verloren. Er konnte sechs Batzen des Tags nicht entgehn – und wenn ihm der Herzog nicht sechs Batzen des Tags für den Pyramus gegeben hätte, will ich mich hängen lassen! Er hätt es verdient. – Sechs Batzen des Tags für den Pyramus, oder gar nichts!
 
Zettel kommt.
 
Zettel.
Wo sind die Buben? Wo sind die Herzensjungen?
 
Squenz.
Zettel! – O allertrefflichster Tag! gebenedeite Stunde!
 
Zettel.
Meister, ich muß Wunderdinge reden, aber fragt mich nicht was; denn wenn ich's euch sage, bin ich kein ehrlicher Athener. Ich will euch alles sagen, just wie es sich zutrug.
 
Squenz.
Laß uns hören, lieber Zettel.
 
Zettel.
Nicht eine Silbe. Nur soviel will ich euch sagen: der Herzog haben zu Mittage gespeist. Kriegt eure Gerätschaften herbei! Gute Schnüre an eure Bärte! Neue Bänder an eure Schuh! Kommt gleich beim Palaste zusammen; laßt jeden seine Rolle überlesen; denn das Kurze und das Lange von der Sache ist: unser Spiel geht vor sich. Auf allen Fall laßt Thisbe reine Wäsche anziehn, und laßt dem, der den Löwen macht, seine Nägel nicht verschneiden; denn sie sollen heraushängen als des Löwen Klauen. Und, allerliebste Akteure! eßt keine Zwiebeln, keinen Knoblauch; denn wir sollen süßen Odem von uns geben, und ich zweifle nicht, sie werden sagen: Es ist eine sehr süße Komödie. Keine Worte weiter! Fort! marsch! fort!
 
(Alle ab.) 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴