英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语故事 » 德语短篇故事 » 正文

Einer gibt dem Schultheiß fünf Schilling und schlägt ihm an den Hals

时间:2017-12-04来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: fünf
Auf eine Zeit war ein seltsamer, wunderbarlicher Abenteurer in einem Dorf, der neidig war auf den Schultheiß, der in seinem Flecken war. Doch er durfte gegen den nichts unternehmen, wenn er nicht größere Strafe erwarten wollte. Nun begab es sich auf eine Zeit, daß sie beieinander beim Zechen saßen und fröhlich und guter Dinge waren. Und als der gute Gesell schon viel getrunken hatte, stand er auf, ging hinaus, um sich seines Wassers zu entledigen. Nun kam aber dem Kerl die Schmach hoch, die der Schultheiß ihm vielleicht bewiesen hatte, deshalb ging er hinein vor den Schultheiß, stellte sich hin und fragte: »Herr Schultheiß, was gilt es, wenn einer dem ändern an den Hals schlägt?« Der Schultheiß, der da nicht glaubte, daß der andere ihn arglistig frage, antwortete: »Der Frevel kostet fünf Schilling.« Der seltsame Kunde zog den Säckel auf, zählte fünf Schilling heraus und schlug dem Schultheiß an den Hals, daß er über den Stuhl fiel. Danach legte er ihm fünf Schilling hin und sprach: »Sieh hin, da hast du fünf Schilling.« 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴