英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语故事 » 德语短篇故事 » 正文

Der Auftrag

时间:2017-11-23来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: Auftrag
Der Herr von Rappoltstein hatte einen welschen Knecht, dem gab er einen Habicht. Er sollte ihn dem Herrn von Muntheiß bringen und anzeigen, daß der Herr von Rappoltstein ihm den geschenkt hätte. Der Geck nahm den Habicht, und in der ersten Herberge vergaß er den Handschuh. Wie er aber den Vogel auf der bloßen Hand tragen wollte, schlug der ihm die Klauen in die Hand. Das mochte er nicht erleiden, drehte ihm den Hals um und schlug ihn über die Achsel und zog zu dem Herrn von Muntheiß und sagte: »Gnädiger Herr von Muntheiß, mein gnädiger Herr von Rappelsteiß schickt Euch diesen Habeis.« Der Herr von Muntheiß sah wohl, daß der Habicht tot war, fragte ihn, wie das zugegangen sei, daß der Vogel tot wäre. »Ja«, sagte der Welsche, »gnädiger Herr, er hat mir gemack Kratzel mir auf mein Finger. Ich hab ihm gemack Krag ab.« - »Daß dich die Pest ankomme!« sagte der Herr von Muntheiß und befahl, man sollte ihn vier Tage in den Turm legen. Danach schickte er ihn wieder heim. Der Herr von Rappoltstein fragte ihn, was der Herr von Muntheiß zu dem Vogel gesagt hätte. Der Welsche sagte: »Gnädiger Herr von Rappelsteiß, es hat mir gemack der Habeis Kratzel mir auf mein Finger, ich hab ihm gemack Krag ab und dem Herrn von Muntheiß brockt *).« Der Herr fragte: »Ist der Vogel tot gewesen?« - »Ja, gnädiger Herr von Rappelsteiß.« Da sprach der Herr: »Des müßte dich die Beul und Pestilenz ankommen! Was hat der Herr von Muntheiß dazu gesagt?« - »Gnädiger Herr, er hat mich geleck in finstern Lock wohl vier Tag aneinander.« Der Herr lachte des Narren, ließ ihn zwei Tage in den Turm legen und schickte dem Herrn von Muntheiß einen andern Vogel mit einem andern Diener.
 
*) brockt: gebracht. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴