英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语文摘 » 正文

Im hohen Schnee Vermisste finden

时间:2019-11-28来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: Schnee
Das ist ein ziemlich langer Name: Bern - har - di - ner. So heißen die großen Hunde, die nach einem Bergübergang im Land Schweiz benannt sind. Der Bergübergang heißt: Großer Sankt Bernhard Pass. Dort lebten vor mehreren Hundert Jahren Mönche, die Bernhardiner züchteten.
 Der Name der Bernhardiner erinnert an einen Bergübergang in der Schweiz. Foto: epa Keystone Maire/epa Keystone/dpa
Die Hunde halfen den Menschen, Vermisste in den Bergen zu finden. Zum Beispiel, wenn Menschen von Schnee-Lawinen verschüttet worden waren. Deshalb fällt heute auch vielen Menschen zuerst der Bernhardiner ein, wenn sie an einen Rettungshund denken.
 
Mit ihrer Größe und ihrem wuscheligen, dichten Fell fallen die Hunde schnell auf. Auch ihr Kopf ist ganz schön riesig! Doch die Hunde sind meist eher ruhig und freundlich. Allerdings sind sie auch wachsam. Sie werden deshalb auch als Wachhunde eingesetzt. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴