英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语文摘 » 正文

Uroma setzt sich für Freibad ein

时间:2019-03-22来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: Freibad
Das Freibad wurde geschlossen! Darüber ist Lisel Heise richtig sauer. Die Uroma ging dort schwimmen, so oft sie konnte. Auch vielen anderen Menschen in Kirchheimbolanden fehlt das Freibad. Es war das einzige in dem Ort in Rheinland-Pfalz.
 
Lisel Heise schimpft nicht nur. Sie will mit anpacken, damit bald wieder ein Freibad in dem Ort gebaut wird. Deswegen möchte sie jetzt Politikerin werden. Und das, obwohl sie schon 100 Jahre alt ist!
 
«Wer etwas ändern will, muss sich dafür einsetzen», sagt Lisel Heise. Sie möchte in Kirchheimbolanden auch eine Fußgängerzone im Zentrum. Und eine Disco. Die frühere Lehrerin meint, es gibt in ihrem Ort nicht genug Angebote für junge Leute.
 
Läuft alles nach Plan, wird Lisel Heise im Mai in den Stadtrat gewählt. Die 100-Jährige verspricht: «Ich will den Mund aufmachen, solange ich noch Kraft habe.» 
 Lisel Heise ist schon 100 Jahre alt. Trotzdem will sie jetzt Politikerin werden. Foto: Uwe Anspach/dpa
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴