英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 原汁原味初/中级德语阅读 » 正文

Weshalb man Enten nicht füttern sollte

时间:2019-02-28来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: Enten
Viele Menschen füttern gern Enten. Sie werfen kleine Brotstücke ins Wasser und schauen, wie die Tiere sie fressen. Doch eigentlich ist das nicht gut. Warum?
Wenn Menschen im Park oder am See Enten und Schwäne füttern, dann wollen sie den Tieren etwas Gutes tun. Doch eigentlich ist das Gegenteil der Fall. Das Brot ist für die Tiere in kleinen Mengen zwar nicht schädlich, doch es ist für sie wie Fast Food.
 
So wie wir von zu viel Pommes und Hamburgern dick werden, legen auch die Enten zu, wenn sie oft Brot und Brötchen fressen. Die Vögel müssen sich nicht anstrengen, um diese Nahrung zu bekommen. Und sie essen oft zu viel davon. Außerdem ist das Brot salzig und einseitig. Es ist nicht die richtige Nahrung für sie.
 
Das Wasser wird zu dreckig
 
Das ist aber nicht das einzige Problem. Werden die Enten und Schwäne oft mit Brot gefüttert, dann müssen sie öfters. Kot und Brotreste sorgen dafür, dass viele Algen und Bakterien im Wasser entstehen. Zu den unteren Wasserschichten dringt dann kein Licht mehr durch. Pflanzen sterben ab.
 
Die Pflanzen am Boden werden danach zersetzt. Das verbraucht Sauerstoff und der fehlt anderen Tieren. Fische und Krebse sterben. Diese sind aber oft Nahrung für Wasservögel. Das heißt, mit dem Füttern nehmen wird diese Nahrungsquelle nach und nach weg. Wir schaden also und tun mit dem Füttern nichts Gutes.
 
Das Entenfüttern sollten Menschen daher lieber lassen. Wild lebende Tiere kommen in der Natur besser ohne uns zurecht. Sie brauchen unsere Hilfe nicht. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴