英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 原汁原味初/中级德语阅读 » 正文

Manche Fische können ertrinken

时间:2019-01-07来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: Fische
Fische leben im Wasser, trotzdem können auch sie ertrinken. Wie kann das sein?
 
Manche Fischarten müssen regelmäßig auftauchen und nach Luft schnappen. Ist ihnen das nicht möglich, können sie ertrinken. Fachleute sprechen auch von Oberflächenatmern. Wie andere Lebewesen auch brauchen sie Sauerstoff. Den finden sie nicht nur im Wasser. Im Lauf der Zeit haben sie ein Organ entwickelt, mit dem sie über Wasser Luft schnappen können. Damit können sie auch in Gewässern überleben, in denen sehr wenig Sauerstoff im Wasser vorhanden ist.
 
Einige Oberflächenatmer haben ihre Kiemen teilweise verringert, weil sie nicht mehr gebraucht wurden. Das aber führt dazu, dass die Fische manchmal an die Oberfläche müssen. Über ihre Kiemen alleine können sie nicht genug Sauerstoff aufnehmen. Auch dann nicht, wenn das Wasser besonders reich an Sauerstoff ist.
 
Aquarien sollten daher niemals bis an den Rand der Abdeckung mit Wasser gefüllt werden. Denn dann bleibt den Fischen kein Raum zum Atmen. In Aquarien gehalten werden Arten, die zu den Labyrinthfischen gehören. Der Name leitet sich von ihrem speziellen Atmungsorgan ab. Es besteht aus stark durchbluteten, labyrinthähnlich angeordneten Hautfalten. Sie liegen oberhalb der Kiemen. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴